Donnerstag, 27. September 2012

Sitzbänke an der Ev. Stadtkirche in Dinslaken...

...wurden gestern vom DIN-Service samt Bodenbefestigung demontiert. Ein Grund für die Demontage war die ständige Ruhestörung durch den dortigen Aufenthalt Alkoholisierte/r bis in die frühen Morgenstunden. Vorrausgegangen waren ständige Einsätze der Polizei und Rettungsdienste und auch massive Beschwerden der Anwohner und Geschäftsinhaber, da die dort Verweilenden erheblichen Müll hinterließen, Passanten anbetteln, an Hauswänden oder am Kirchengebäude urinieren. Auf die weitere Beschreibung von körperlichen Hinterlassenschaften möchte ich hier verzichten.

Jetzt sind die Bänke erstmal weg!


Montag, 24. September 2012

Ist das Kunst, oder kann das weg?

Diese und weitere Baumruinen findet man zur Zeit in der Dinslakener Innenstadt. Viele Bürger fragen sich, warum?

Baumruine an der Kolpingstrasse Ecke Brückstrasse in Dinslaken

Samstag, 22. September 2012

Dieser prachtvolle jahrzehnte alte Kirschbaum...

...soll - wie so viele alte Bäume in Dinslaken - einem umstrittenen Neubau zum Opfer fallen.

Alter Kirschbaum auf der Museumswiese
Kirschbaum am Elmar-Sierp-Platz vor dem Museum
Kirschbaum auf der Museumswiese
Alter Kirschbaum vor dem Museum Voswinckelshof
Kirschbaum in der Dinslakener Altstadt


Mittwoch, 19. September 2012

Montag, 10. September 2012

Eselhengst, Eselstute und Eselfohlen...

...sind hier auf der Obstbaumwiese in der Sonsbecker Schweiz versammelt. Ich habe sie mit der Kamera beobachtet.

Eselhengst nimmt ein Staubbad
Esel und Hund
Eselruf: iiaaah
Eselfohlen
Eselherde auf der Obstbaumwiese

Diese und weitere Fotos können Sie direkt über Fotofinder/picturemaxx lizensieren!

Montag, 3. September 2012

Trabrennen vom 02.09.2012 auf der Dinslakener Halbmeilenbahn

Der Niederrheinische Trabrennverein Dinslaken e.V. veranstaltete am Dinslakener Renntag auf der einzigen Halbmeilenbahn Deutschlands 10 Einzelrennen, Profi- und Amateurfahren über eine Distanz von 2100 Metern mit Autostart.

6. Rennen, Preis der NRZ-Wesel (Amateurfahren)