Freitag, 20. Juni 2014

Dinslakens Menschen bewegt in der 25. Woche 2014: Hackfort-Bebauung, Mauer zum Sitzen, Sitzgelegenheiten am Rotbach, Duisburgs Wälder

Kolpingstrasse in Dinslaken

Hackfort-Bebauung
Mit Hilfe von Fassadenanpassungen und weiteren Kompromissen soll sich das zukünftige Bauwerk auf dem Hackfort-Areal mit Wohnungen und Geschäftsräumen besser in das Altstadtbild einfügen. Lesen Sie in der rp-online.de oder bei derwesten.de .

Die neu gebaute Mauer zum Sitzen an der Gaststätte Maaß verändert deutlich den Gehwegbereich zum Positiven. rp-online.de

Sitzgelegenheiten in Form von Bänken...
am renaturierten Teilstück des Rotbachs werden vom Lippeverband geprüft. derwesten.de


Über Dinslaken hinaus...

Duisburg: Wälder dürfen aufgrund der Sturmschäden weiterhin nicht betreten werden. Die Sperrung gilt noch bis in den folgenden Monat Juli. derwesten.de/nrz

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen