Freitag, 15. August 2014

Dinslakens Menschen bewegt in der 33. Woche 2014: Sperrung der Wiesenstrasse, Wohngebäude am Kreisverkehr, Neutorgalerie und mehr...

Neutorgalerie-Bauwerk an der Wiesenstrasse in Dinslaken

Dinslaken

Sperrung der Wiesenstrasse in der kommenden Woche
Vom 18. bis 22. August 2014 wird die Wiesenstrasse von der Douvermannstrasse bis zur Hans-Böckler-Strasse vollständig für den Verkehr gesperrt. Auf der Wiesenstrasse wird die Fahrbahndecke nahe der Neutorgalerie erneuert und an einem Altbau in Höhe der Douvermannstrasse werden Fassadenarbeiten durchgeführt. Für Anwohner wird (bleibt) es schwierig. Mehr Informationen dazu bei dinslaken.de

Wohngebäude am Kreisverkehr
Ob die nach dem Abriss und anschließenden Neubau entstehenden Wohnungen den Anforderungen des Marktes in den nächsten Jahren wirklich gerecht werden? Ein Highlight insgesamt kann nur ein Highlight werden, wenn es außen nach Highlight aussieht und innen auch entsprechend dem Highlight ausgestattete Wohnungen hat. rp-online.de

Stadtparkumgestaltung und Kathrin-Türks-Halle
Noch dieses Jahr beginnen die Umgestaltungsarbeiten im Stadtpark unter anderem mit dem Ententeich und die Sanierung der Kathrin-Türks-Halle wird verschoben. rp-online.de

Neutorgalerie
Noch gut 80 Tage bis zum geplanten Eröffnungstermin und mehr als 90% der Einzelhandelsfläche ist vermietet. rp-online.de

Museum Voswinckelshof-Umbau...
...soll bis Mitte November abgeschlossen sein. rp-online.de

Die Abfallentsorgung ab dem Jahr 2015...
...ist nicht nur für die Stadt eine logistische Herausforderung, sondern auch für die Nutzer.
In vielen Häusern die vermietet sind, gibt es nur eingeschränkten Stellraum für Mülltonnen. Diese Tonnen sind selbst bei wöchentlicher Entleerung so voll, dass sie mit hochstehenden Deckeln an die Strasse gestellt werden müssen. Das ausstrahlende Aroma ist entsprechend. Wenn diese Tonnen dann ab 2015 alle 14 Tage gelehrt werden, muss der angesammelte Müll der zusätzlichen Woche auch irgendwo im Haus und auf der Strasse untergebracht werden. Haben sich die Hausbesitzer auch schon darüber Gedanken gemacht? rp-online.de

Deutschland-Konsum
So konsumiert Deutschland in Echtzeit: kaufda.de





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen