Freitag, 22. August 2014

Dinslakens Menschen bewegt in der 34. Woche 2014: Rheines Wasser, Neutorgalerie, Baumallee, Holzofen, Stromausfall, Probealarm, Auto und Fahrradwege

Rheinschwimmer Andreas Fath bei Duisburg

Nur wenige Meter grenzt auch Dinslaken an den Rhein,...
...denn dort kam der Rekordschwimmer Prof. Dr. Andreas Fath in Neopren-Schutzhülle vorbei geschwommen mit dem Ziel, die Nordsee zu erreichen. Er schwimmt für das Projekt "Rheines Wasser", dass er mit seinem Studententeam zur Zeit umsetzt. Ich habe mir die praktische Umsetzung vom Rheinufer in Duisburg-Walsum und am Ende der 20. Tagesetappe in Voerde-Götterswickerhamm angesehen. 
Wer noch mehr wissen will, schaut auf www.RheinesWasser.eu nach und kann auch Live dabei sein. Die regionalen Medien haben auch berichtet derwesten.de

Neutorgalerie
Die Baustelle ist riesig, wird von Bürgern viel beobachtet und hoffentlich von Bauleitern auch bestens kontrolliert, denn es steckt sehr viel Zuversicht darin, vor allem für den Erfolg des neuen Einkaufszentrums. Der Zeitplan für den Innenausbau und die Aussenanlagen scheint bisher perfekt zu funktionieren. Was so zur Zeit im Umfeld der Neutorgalerie geschieht, habe ich bereits vor wenigen Tagen gezeigt. Das es nichts vergleichbares gibt, schreibt rp-online.de

Baumallee
Die Kastanien bereiten den Anwohnern Angst. rp-online.de

Holzöfen und Feinstaub
Umweltbundesamt kritisiert die Feinstaubbelastung und Kommunen könnten Grenzwerte festlegen. derwesten.de

Stromausfall in der Innenstadt
Am Mittwoch den 20. August 2014 fiel in der Innenstadt teilweise der Strom aus. Warum, können Sie bei rp-online.de nachlesen.

Probealarm im Kreis Wesel
Zeitraum: Montag 25. August 2014 um 19.00 Uhr bis 19:30 Uhr
Einsatz: 150 Sirenen im gesamten Kreisgebiet
Beteiligung: 13 Städte und Gemeinden im Kreis Wesel
Warum: steht bei derwesten.de

Auto oder...? green.wiwo.de

Fahrradwege oder...? lumma.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen