Freitag, 19. August 2016

Dinslakener Menschen bewegte in der 33. Woche 2016: Dreharbeiten, Deichbau, Grundstücksmarktbericht, Gasleitungen, Schatzkammer, Rückblick

Aussengastronomie

Dinslaken

Dreharbeiten
Für die Doku-Serie "Die Ruhrpottwache" wurden vergangene Woche und diese Woche Dreharbeiten an der Thyssenstrasse und auf der Lessingstrasse im Auftrag von Sat.1 von der Filmpool Entertainment GmbH aufgezeichnet. Es geht dabei um fiktive Polizeiarbeit. derwesten.de

Deichbau
Zwischen Wesel und Emmerich sind am Rhein von 45 km Deich schon 25 km saniert. rp-online.de

Grundstücksmarktbericht 2016
Der Grundstücksmarktbericht 2016 aller Gemeinden in Nordrhein-Westfalen liegt vor. Der Gutachterausschuss für Grundstückswerte im Land NRW hat auch Angaben für Dinslaken, Voerde und Hünxe. rp-online.de

Gasleitungen
Undichtige Gasleitungen müssen zur Zeit an der B8 bei der Unterführung nahe der Wilhelm-Lantermann-Strasse abgedichtet werden. Auch auf der Duisburger Strasse an der alten Stadtkirche wurde vor wenigen Tagen ein Leck an einer Gasleitung abgedichtet. rp-online.de

Schatzkammer
Am vergangenen Sonntag wurde der große Turmdrehkran auf der Baustelle der Firma Tecklenburg in der Dinslakener Altstadt demontiert und abtransportiert. Genau 250 Tage war der Kran für das neue Wohn- und Geschäftshaus an der Kolpingstrasse in Aktion. andreashaab-fotografie

Rückblick
Menschen in Dinslaken bewegte vor einem Jahr in der 33. Woche 2015: andreashaab-fotografie

Der Beitrag "Dinslakener Menschen bewegte in der 33. Woche 2016: Dreharbeiten, Deichbau, Grundstücksmarktbericht, Gasleitungen, Schatzkammer, Rückblick" erschien zuerst auf andreashaab-fotografie.blogspot.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen