Montag, 21. Oktober 2013

Wirsingkohl...

...wird auch Welschkohl, Welschkraut oder Wirz genannt. Der Wirsing gehört zum Kohlgemüse und Blattgemüse, wird sehr gerne für die Speisezubereitung als Gemüsebeilage, Eintopfgemüse oder für Kohlrouladen verwendet. Schnittreif steht er hier auf der Anbaufläche als Herbst- oder Dauerwirsing. Erntereif kann der Kopfkohl ein Gewicht zwischen ca. 1 kg und 3 kg haben, hat gewellte Blätter mit stark ausgeprägte Blattadern und wächst an einem Strunk auf landwirtschaftlichen Anbauflächen.

Wirsingkohl

Dieses und weitere Fotos zum Wirsingkohl finden Sie in meiner Bilddatenbank und können dort direkt nach Anmeldung für Print- und Onlineverwendung lizensiert werden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen