Montag, 5. Mai 2014

Schwarzes Wasser, nennt sich...

...das in Nordrhein-Westfalen am Niederrhein bei Wesel liegende Naturschutzgebiet, den von Dünen, Kiefernforst und Eichenbirkenwälder umgebene Heideweiher. Im Jahr 1936 wurde die Umgebung und das sauerstoffarme Gewässer erstmals unter Naturschutz gestellt und in den 90iger Jahren durch Besucherlenkungsmassnahmen für die Tier- und Pflanzenwelt gesichert. Heute ist dort ein sehr schöner Rundweg von ca. 1,6 km Länge, der mit zahlreichen Holzbänken zum Natur geniessen und Verweilen einlädt.

Naturschutzgebiet "Schwarzes Wasser" bei Wesel am Niederrhein

Dieses und weitere Fotos können Sie direkt aus meinem Bilddatenbestand downloaden und für Print- und/oder Onlinepublikationen nutzen (Anmeldung erforderlich!)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen