Mittwoch, 10. Juli 2013

Kletterarbeit auf der Baustelle der Neutor-Galerie in Dinslaken

Beim Aufbau der Stützenschalung, die nachher zu Betonsäulen führt, ist von den Mitarbeitern einiges an Kletterarbeit zu leisten. Innerhalb der Schalung wird durch Eisenflechter gefertigtes Moniereisen positioniert und anschließend wird die geschlossene Schalung mit Beton gefüllt. Nach der Trocknung wird die Schalung abgelöst und für eine weitere Betonsäule eingesetzt.

Aufbau der Stützenschalung
Eisengeflecht wird ausgerichtet
Klettern an der Schalung

Diese Fotos können Sie direkt über meinen Bilddatenbestand lizensieren!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen