Freitag, 12. Juni 2015

Dinslakens Menschen bewegte in der 24. Woche 2015: Sparkassen-Fusion, Gestaltungssatzung, Finanzen, Spielplätze, Kita-Beiträge, Familientag und Rückblick

Rathausgebäude mit Burgturm der Stadt Dinslaken

Dinslaken

Sparkassen-Fusion
Die Sparkassen-Zusammenlegung der Sparkasse Dinslaken-Voerde-Hünxe mit der Verbands-Sparkasse-Wesel scheint wohl auf den Weg gebracht zu sein. Dennoch gibt es wohl noch Unklarheiten... schreibt rp-online.de

Dinslakener Gestaltungssatzung
Am Mittwoch den 3. Juni 2015 wurden erneut von städtischen Mitarbeitern Ladengeschäfte auf der Einkaufsstrasse in Augenschein genommen und dokumentiert welche Ausmaße die Verkaufsauslagen vor den Geschäften haben. Eine Veränderung der Gestaltungssatzung wird von Seiten der Stadtverwaltung wohl nicht mehr vorgenommen, schreibt  derwesten.de

Dinslakener Finanzen
Weitere Steuererhöhungen kündigen sich an... schreibt rp-online.de

Spielplätze
Die Zustände der Kinderspielplätze scheinen wohl nicht gut zu sein, schreibt rp-online.de

Kita-Beiträge...
...sollen wohl für den 14-tägigen Streik in Dinslaken erstattet werden, schreibt rp-online.de

NRZ-Familientag
Der Familientag auf der Trabrennbahn hat wohl viel Freude gebracht. Neben Minitraber und Kindertrödelmarkt gab es viele weitere Aktionen derwesten.de

Rückblick
Was Dinslakens Menschen vor einem Jahr in der 24. Woche 2014 bewegte: andreashaab-fotografie


Der Beitrag "Dinslakens Menschen bewegte in der 24. Woche 2015: Sparkassen-Fusion, Gestaltungssatzung, Finanzen, Spielplätze, Kita-Beiträge, Familientag und Rückblick" erschien zuerst auf andreashaab-fotografie.blogspot.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen