Mittwoch, 16. September 2015

Nach frischer Wiese muss es riechen...

Es geht um gutes Stroh, dass nach frischer Wiese riechen sollte. Auch sollte es goldgelb aussehen und möglichst lange Halme haben. Das es bei längerer Lagerung etwas grau werden kann, muss kein Zeichen für schlechtes Stroh sein. Schimmel darf das Stroh keines aufweisen. Wenn es leicht aufzuschütteln ist, sollte es wenig Staub erzeugen.

Rundballen aus Stroh auf landwirtschaftlicher Nutzfläche

Der Beitrag "Nach frischer Wiese muss es riechen..." erschien zuerst auf andreashaab-fotografie.blogspot.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen