Freitag, 8. Januar 2016

Dinslakens Menschen bewegte in der 1. Woche 2016: Abwasser, Hof- und Fassadenprogramm, BIC, Bahnhofplatz, Hochschulstandort, Rückblick

Abwasser-Netzwerk

Dinslaken

Abwasser
Das vergangene Jahr 2015 ist weggespült. Die erste Woche im neuen Jahr ist fast vorbei und schon trudeln in Kürze die Bescheide zur Abwassergebühr für Grundstücksbesitzer von der Stadtverwaltung ein. derwesten.de
Information zur Abwassergebühr in Dinslaken und die Gebührensatzung Abwasseranlage (aktuell)

Hof- und Fassadenprogramm
Die 6-jährige Förderung für das Hof- und Fassadenprogramm im Rahmen der Innenstadtentwicklung ist ursprünglich im Dezember 2015 beendet und nun verlängert worden. derwesten.de

BIC (Bau Investitions Controlling)
Gegen unwirtschaftliche erscheinende Investitionen und Überschreitung von Baukosten zu verhindern, findet die Anwendung in Dinslakens Kommune ab 2016 statt. rp-online.de 

Bahnhofsvorplatz
Als Sieger des ausgelobten Wettbewerbs zur Umgestaltung des Bahnhofplatz in Dinslaken geht das Berliner Architekturbüro planorama.eu hervor. Zur Umsetzung arbeitet Panorama mit Projektpartnern zusammen. Architektur Haltestellen-Überdachungen Herbert Hussmann Architekten, Berlin. Verkehrsplanung Hoffmann Leichter Ingenieure, Berlin. Perspektive (Visualisierung) Monokrom, Hamburg. Ab Dienstag nächster Woche (12. Januar 2016 bis 22. Januar 2016) soll die Umgestaltung für Interessierte in der Neutorgalerie im Obergeschoss vorgestellt werden. Mehr dazu...derwesten.de

Hochschulstandort Dinslaken
Es gibt Pläne zur Gründung der "Friedrich Althoff Akademie der nachhaltigen Wissenschaften" auf dem ehemaligen Zechengelände im Ortsteil Lohberg. rp-online.de

Rückblick
Menschen in Dinslaken bewegte vor einem Jahr in der 1. Woche 2015: andreashaab-fotografie

Der Beitrag "Dinslakens Menschen bewegte in der 1. Woche 2016: Abwasser, Hof- und Fassadenprogramm, BIC, Bahnhofplatz, Hochschulstandort, Rückblick" erschien zuerst auf andreashaab-fotografie.blogspot.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen