Freitag, 22. Januar 2016

Dinslakens Menschen bewegte in der 3. Woche 2016: Einwohnerzahl, Nispa, IBAN, Parken, Bahnhofsplatz, Kohlekraftwerke, Mikroplastik und Rückblick

Drei junge Mütter mit ihren Kindern

Dinslaken

Einwohnerzahlen
In Dinslaken ist die Bevölkerung von Ende 2014 bis Ende 2015 um 0,85% gestiegen. Wie die Einwohnerzahlen ermittelt werden und wie es in den Nachbarstädten Voerde und Hünxe aussieht, schreibt derwesten.de/nrz

Niederrheinische Sparkasse RheinLippe (Nispa)
Die Fusion der Sparkassen Wesel, Dinslaken, Voerde, Hünxe ist vollzogen, zumindest schon mal auf dem Papier. Dennoch ist die Fusion nicht abgeschlossen. Eine neue Nispa-Internetseite ist auch schon sichtbar. Vorstandsvorsitzender ist Friedrich-Wilhelm Häfemeier und 821 Sparkassen-Mitarbeiter.
Das Nispa-Finanzkonzept sieht vor, dass die individuellen Bedürfnisse und die jeweilige Lebenssituation der Kunden berücksichtigt wird. Mehr dazu bei rp-online.de

IBAN-Pflicht
Ab 1. Februar 2016 ist die IBAN-Nummer bei Überweisungen für alle verpflichtend. Einige Geldinstitute bieten weitere Möglichkeiten. welt.de

Parken in Dinslaken
Fünfe gerade sein lassen, gibt es nicht. derwesten.de

Bahnhofsplatz
Die Pläne der Umgestaltung des Bahnhofvorplatzes stehen zur Diskussion. Und es wurde diskutiert, schreibt rp-online.de
Ich berichtete bereits am 15. Januar 2016 darüber: andreashaab-fotografie

Kohlekraftwerke
Der Quecksilberausstoß der naheliegenden Kohlekraftwerke könnte mit Hilfe vorhandener Technik deutlich verringert werden. trendsderzukunft.de

Mikroplasik
In den Gewässern von NRW sind besonders viele Mikroplastik-Anteile. Brisant ist, dass Tiere die das Wasser trinken Mikroplasik zu sich nehmen und somit Bestandteile in die Nahrungskette aufgenommen werden. wdr.de

Rückblick
Menschen in Dinslaken bewegte vor einem Jahr in der 3. Woche 2015: andreashaab-fotografie

Der Beitrag "Dinslakens Menschen bewegte in der 3. Woche 2016: Einwohnerzahl, Nispa, IBAN, Parken, Bahnhofsplatz, Kohlekraftwerke, Mikroplastik und Rückblick" erschien zuerst auf andreashaab-fotografie.blogspot.de


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen