Freitag, 15. April 2016

Dinslakens Menschen bewegte in der 15. Woche 2016: City-Lauf, Bauzaun Stadthalle, Augustastrasse, Lohberg100, Arzneimittel, Invasion, Rückblick

LaufsportlerInnen im Dinslakener Stadtpark für den City-Lauf

Dinslaken

City-Lauf
Dieses mal habe ich beim 11. Dinslakener Sparkassen City-Lauf 2016 weder den Bambini-Lauf noch den Schüler-Lauf fotografisch begleitet, dafür den Volkslauf und den Hauptlauf der vom Marathon-Dinslaken organisierten Veranstaltung. Auf dem Vorplatz des Rathauses, auf dem in den vergangenen Jahren die meisten Zuschauer die Läufer und Läuferinnen angefeuert haben, war eingeschränkt durch die Baustelle zur Stadtpark-Umgestaltung wenig Publikum vertreten. Durch Absperrbaken auf den neuen und vorübergehend freigemachten Wegen wurden die Laufsportler wie durch ein Nadelöhr am Rathaus vorbei geführt und zwar in diesem Jahr in umgekehrter Laufrichtung.
Auch auf dem Weg durch die Altstadt, über die Duisburger Strasse oder an der alten Stadtkirche über die Brückstrasse und am Museum Voswinckelshof vorbei ging es für die Läufer und Läuferinnen in entgegengesetzter Laufrichtung zum Ziel. Auf dem Altmarkt sorgte eine Trommlergruppe für ordentlich Rhythmus, der manch einen der Zuschauer in tanzende Bewegungen versetzte. Gestartet wurden die Läufe zuvor auf der Mozartstrasse nahe des Theodor-Heuss-Gymnasium, dort wo auch die Veranstaltung von Laurenz Thissen moderiert wurde. Ein paar Meter weiter am Ziel wurde die Zeit genommen und Zieleinlauf-Videos aufgezeichnet. Für Ordnung und die richtige Führung der Sportler, sowie deren Trinkwasserbetankung sorgten wieder die Mitglieder des Laufsport-Vereins, die an allen Streckenabschnitten postiert waren und auch dem Publikum für Fragen zur Verfügung standen. Mehr dazu bei derwesten.de

Bauzaun um die Stadthalle
Ein Rundum-Bauzaun von 220 Metern Länge schützt und sichert die Kathrin-Türks-Halle bis und während der Umbauzeit. Kleine Fensterchen lassen den Durchblick durch den mit Brillux-Grau gestrichenen Zaun, der dann in einem Wettbewerb noch bunt bemalt werden soll. derwesten.de/nrz

Baustelle Augustastrasse
Die stark befahrene Augustastrasse wird umgestaltet und saniert. In der Umbauphase sollen auch die Kanalanschlüsse und Leitungen gleich mitsaniert oder erneuert werden. Auch die Bepflanzung ändert sich. Bäume sollen gefällt und anschließend neue gepflanzt werden. rp-online.de

Lohberg100
Ein Stadtteil zeigt sein Gesicht. lohberg100

Über Dinslaken hinaus geschaut:

Arzneimittel
Pharmakonzerne werden wohl bei teueren Medikamenten geerdet. haz.de

Invasion im Rhein
Da gibt es eine Fischart, die heimische Fische verdrängen. welt.de

Rückblick
Menschen in Dinslaken bewegte vor einem Jahr in der 15. Woche 2015: andreashaab-fotografie


Der Beitrag "Dinslakens Menschen bewegte in der 15. Woche 2016: City-Lauf, Bauzaun Stadthalle, Augustastrasse, Lohberg100, Arzneimittel, Invasion, Rückblick" erschien zuerst auf andreashaab-fotografie.blogspot.de


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen