Freitag, 15. Juli 2016

Dinslakens Menschen bewegte in der 28. Woche 2016: Stadtpark, Stadthistorisches Zentrum, Fantastival, Sommerlicher Empfang, Rückblick

Rathausvorplatz am Tag der Wiedereröffnung des Stadtparks in Dinslaken

Dinslaken

Stadtpark
Ein bisschen Fronkraisch wurde am vergangenen Samstag in Dinslaken zelebriert. Bürgermeister 
Dr. Michael Heidinger und als Gast der französische Kulturattaché Mark-Alexander-Schreiweis eröffneten das Frankreichfest am Vormittag und gleichzeitig auch den fertig umgestalteten Stadtpark. Das Umlaufen der Stadtparkbaustelle ist für die Fussgänger nun vorbei. Zeitweise war es ja ziemlich eng am Kreisverkehr so zwischen Bauzaun, rangierenden Lastkraftwagen und im Kreisel fahrende Autos. Das erste Boule-Spiel im Rahmen des Frankreichfestes wurde bereits auf dem Kirschhain im Wettkampf erprobt. Frankreichstimmung Dank des schönen Wetters, Champagner, Rotwein und der Duft aus der Créperie. Einige Fotos zur Eröffnung gefällig? andreashaab-fotografie

Stadthistorisches Zentrum
Am vergangenen Sonntag begegnete mir zwischen dem neu gebauten Stadtarchiv und dem Museum Voswinckelshof "Magister Speculatius", seines Zeichens Quacksalber und Geschichtenerzähler. Er zeigte sich zur Unterhaltung der Besucher des ersten "Markt der Geschichte" und zeitgleich der Eröffnung des Stadtarchivs als Lehrer der alten Schule aus der Zeit als noch die Prügelstrafe vollzogen wurde. Auch der letzte Dinslakener Nachtwächter Heinrich Denkhaus schritt über den Markt voller Dinslakener Geschichte. Mit alten und historischen Fotos aus Dinslaken und Informationen aus ortsansässigen Heimatvereinen, dazu frisch gebackenes Brot von Meister Maier aus dem Holzbackofen der Bauernkathe konnte anschließend auch alte Filme im neuen klimatisierten Gebäude des Stadtarchivs angeschaut werden. Dort gab es auch historische Urkunden vom Ende des 15. Jahrhundert zu sehen. Für Kinder gab es die Möglichkeit mit tatkräftiger Unterstützung des Restaurators mit alten Holzbuchstaben farbige Abdrucke auf Papier zu bringen. Einige Fotografien habe ich dort auch gemacht: andreashaab-fotografie

Fantastival
Die Auftaktveranstaltung des diesjährigen 18. Fantastival startete bei ausverkauften Burgtheater und zu Beginn mit einem Regenschauer. Weltstar "Anastacia" war zu Gast. rp-online.de

Sommerlicher Empfang
Beim sommerlichen Empfang des Bürgermeisters im Burginnenhof betonte Heidinger den Wettbewerb der Städte der Region und sprach über so genannte klamme Kassen. rp-online.de

Rückblick
Menschen in Dinslaken bewegte vor einem Jahr in der 28. Woche 2015: andreashaab-fotografie


Der Beitrag "Dinslakens Menschen bewegte in der 28. Woche 2016: Stadtpark, Stadthistorisches Zentrum, Fantastival, Sommerlicher Empfang, Rückblick" erschien zuerst auf andreashaab-fotografie.blogspot.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen