Freitag, 24. März 2017

Dinslakens Menschen bewegte in der 12. Woche 2017: Evangelische Stadtkirche, Zeitmesser am Berufskolleg, Park am Bärenkamp, Stadtpark, Rückblick

Anseilen des Glockenklöppels für den Transport in den Glockenturm der alten Stadtkirche in Dinslaken

Dinslaken

Evangelische Stadtkirche
Am vergangenen Montag waren Absperrungen auf der Duisburger Strasse in der Dinslakener Altstadt an der Evangelischen Stadtkirche aufgestellt. Im Glockenturm mussten Reparaturen am Geläut durchgeführt werden. Mitarbeiter der Herforder Elektromotoren-Werke führten die arbeiten durch. An einem der oberen Fensteröffnungen im Glockenturm wurden die Schallläden ausgebaut um einen Seilzug mit Elektromotor ausserhalb des Kirchturms zu installieren. Notwendig war dieser Transportweg für die schweren Bestandteile des Geläuts. Zuerst wurden auszutauschende Teile des Geläuts ausgebaut und per Seilzug ausserhalb des Kirchturms herabgelassen. Unter anderem wurden, so von mir beobachtet, das Joch (Tragbalken der Glocke), das Läuterad (auch Seilrad) mit dem die Schwingbewegung von der Läutemaschine zur Glocke übertragen wird und zwei Klöppel transportiert und ersetzt. Auf dem Foto oben sehen Sie das ein neuer Klöppel angeseilt wird für den Transport mit dem Seilzug in den Glockenturm. Die mehrtägige Arbeit endete am Mittwoch. Zuvor war noch bei einigen Testläufen Glockenläuten zu hören. Wann das regelmäßige Läuten der Glocken wieder zu hören ist, lässt noch auf sich warten.

Zeitmesser am Berufskolleg
Die am Hauptgebäude des Berufskolleg sichtbare Uhr wurde repariert. Die Uhrzeit kann jetzt wieder abgelesen werden. Selbst vom Neutorplatz entlang der Saarstrasse geschaut, ist die Zeit gut sichtbar.
Sponsoren und Fördermittel haben die Reparatur möglich gemacht. Die Sponsoren sollen zum Dank auf einer Erinnerungstafel verewigt werden.

Park am Bärenkamp
An der Dinslakener Trabrennbahn im Park am Bärenkamp wurden die Gehwege aufgebessert. Ein neuer heller granulatartiger Gewegbelag wurde in den letzten Tagen aufgebracht und lässt jetzt wieder zu, den Park trockenen Fußes zu durchqueren.

Stadtpark
Wer es noch nicht gesehen hat, könnte sich zum Frühlingsbeginn die Blüte der Kirschbäume auf dem Dinslakener Rathausvorplatz ansehen. Auch die Krokusse- und Narzisseninseln auf den angrenzenden Wiesenflächen stehen in voller Blüte.

Rückblick
Menschen in Dinslaken bewegte vor einem Jahr in der 12. Woche 2016: andreashaab-fotografie


Der Beitrag "Dinslakens Menschen bewegte in der 12. Woche 2017: Evangelische Stadtkirche, Zeitmesser am Berufskolleg, Park am Bärenkamp, Stadtpark, Rückblick" erschien zuerst auf andreashaab-fotografie.blogspot.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen