Freitag, 5. Mai 2017

Dinslakens Menschen bewegte in der 18. Woche 2017: Platz d´Agen, Rathausteich, Gewerbehaus, 16. Porschetreffen, Rückblick

Dachdeckerarbeit auf dem Gewerbehaus in Dinslakens Altstadt

Dinslaken

Platz d´Agen
Nahe der Althoffstrasse am Vorplatz der sanierungsbedürftigen Stadthalle sind mehr als zehn Umpflanzungen von Kirschbäumen vorgenommen worden. Damit die Zugänge nach der umfangreichen Sanierung der Tiefgarage wieder nutzbar werden, sind Umbauarbeiten und Erdarbeiten notwendig. Zeitgleich wird auch ein Zugang von der Tiefgarage zur Kathrin-Türks-Halle vorbereitet. Die umplatzierten Kirschbäume sollen später wieder ergänzt werden. Auch sind im Stadtpark nahe des Hintereingang zum Rathausgebäude Baumanpflanzungen vorgenommen worden.

Rathausteich
Gut ein Jahr nach der Inbetriebnahme der Teichanlage am Rathaus wurde der Steinwall am Beckenrand verfestigt. Dazu wurde zuvor der Wasserstand stark reduziert, damit der Schotterstein am Randbereich besser zugänglich war. Notwendig wurde die Nachbesserung, um ein zukünftiges Abtragen des Splitts zu verhindern. Inzwischen ist der Wasserstand des Ententeichs wieder auf Normalstand gebracht und die Wasserfontäne ist auch in Betrieb. Die Fischreiher, die zuvor fast täglich am Rathausteich verweilten, scheinen das Interesse am Fischen im Ententeich verloren zu haben, was aber der wohl einigermaßen erfolgreichen Elektrobefischung geschuldet ist.

Gewerbehaus
Das alte Gewerbehaus (siehe Foto oben) am Rande der Dinslakener Altstadt auf der Duisburger Strasse wird zur Zeit grundrenoviert. Die mit viel Lautstärke verbundenen Dachdeckerarbeiten scheinen bereits abgeschlossen. Damit das Gebäude für die Umbauphase nicht so extrem nach Baustelle aussieht, ist an der Frontseite der Fassade eine vollflächige Gebäudeansicht, vielleicht sogar die zukünftige Ansicht nach der Gebäudesanierung, auf eine Schutzplane aufgebracht worden. Tolle Idee.

16. Porschetreffen
Zum 16. Mal trafen sich am 1. Mai die Liebhaber des Fahrzeugherstellers Porsche am Bärenkamp auf der Trabrennbahn in Dinslaken. Mittlerweile hat sich der einmal im Jahr stattfindende Club Day der Porschefreunde zu Europas größte Zusammenkunft für Besitzer und Fahrzeugfans entwickelt. Wetterbedingt war es in diesem Jahr bei anhaltend leichtem Dauerregen nicht so intensiv besucht wie bei gutem Wetter. 

Rückblick
Menschen in Dinslaken bewegte vor einem Jahr in der 18. Woche 2016: andreashaab-fotografie


Der Beitrag "Dinslakens Menschen bewegte in der 18. Woche 2017: Platz d´Agen, Rathausteich, Gewerbehaus, 16. Porschetreffen, Rückblick" erschien zuerst auf andreashaab-fotografie.blogspot.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen