Freitag, 21. Juli 2017

Dinslakens Menschen bewegte in der 29. Woche 2017: Schulsanierung, 156 Tage..., Noch 39 Tage..., Rückblick

Altbau der Gartenschule während der Dacherneuerung in Dinslakens Altstadt

Dinslaken

Schulsanierung
Der Umbau und die Sanierung der Gartenschule in Dinslakens Altstadt an der Gartenstrasse steht kurz vor der Fertigstellung. Vor wenigen Tagen konnte mit dem Umzug von dem während der Sanierungsphase vorübergehend genutzten Ausweichgebäude der Jeanette-Wolff-Realschule zurück zur Gartenstrasse begonnen werden. Die Sommerferien als schulfreie Zeit macht den Umzug möglich.

Auf dem Foto oben, aufgenommen Ende März, sind gerade die Dachdecker am Werk und erneuern das Dach auf dem Altbau der Gartenschule. Neben den Dachdeckerarbeiten sind auch neue Toiletten installiert, Mauerdurchbrüche erfolgt und neue Wände eingezogen worden. Auch neue Leitungen wurden verlegt und Malerarbeiten wurden durchgeführt. 

Im Neubau gab es auch gravierende Veränderungen. Die Verwaltung und das Sekretariat, die Schulleitung und ein neues Lehrerzimmer sind dort platziert. Außerdem findet man dort den Mehrzweckraum für z.B. Mittagessen der Ganztagkinder, oder als Versammlungsraum mit Bühne und Technik für außerschulische Veranstaltungen mit separatem Zugang.

In allen Klassenräumen ist neue Möblierung und statt Kreidetafel interaktive WhiteBoards.
Die offizielle Einweihung soll am 13. Oktober 2017 im Rahmen eines Schulfestes stattfinden.

Weitere Sanierungen an Dinslakener Schulen folgen.

Ab Mitte August zieht die Averbruchschule in das Gebäude der Jeanette-Wolff-Realschule als Ausweichgebäude für die Sanierungszeit.

Nach der Schadstoffsanierung der Hagenschule beginnen jetzt dort die Umbauarbeiten.

An der Bruchschule wird noch bis Oktober bis zur Fertigstellung weiter gearbeitet.

An der Ernst-Barlach-Gesamtschule (EBGS) wird zur Zeit ein Gebäudeteil abgerissen und anschließend darauf ein Neubau erstellt.  Die EBGS-Turnhalle an der Scharnhorststrasse bekommt neue Umkleiden. Am EBGS-Goethestrasse wird neben Brandschutzmaßnahmen noch ein neues Lehrerzimmer gebaut.

Am Otto-Hahn-Gymnasium (OHG) werden Brandschutzmaßnahmen durchgeführt.

Eine neue Küche mit Mensa bekommt die Grundschule am Weyer.

Desweiteren findet an weiterführenden Schulen ein Umbau zum Ausbau der Schulnetze statt. 

156 Tage...
bis Heiligabend sind es noch. Der Weihnachtsmarkt in diesem Jahr wird bereits geplant und soll vom 18. November bis zum 30. Dezember 2017 dauern.

Noch 39 Tage...
dauern die diesjährigen Sommerferien in NRW.

Rückblick
Menschen in Dinslaken bewegte vor einem Jahr in der 29. Woche 2016: andreashaab-fotografie


Der Beitrag "Dinslakens Menschen bewegte in der 29. Woche 2017: Schulsanierung, 156 Tage..., Noch 39 Tage..., Rückblick" erschien zuerst auf andreashaab-fotografie.blogspot.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen