Dienstag, 8. Dezember 2015

Turmdrehkran-Montage für das Bauprojekt "Schatzkammer"...

...in der Dinslakener Altstadt. Gestern wurde der Turmkran in Fachwerkkonstruktion auf der Baustelle des ehemaligen Hackfort-Gelände stationär auf dem zuvor gegossenen Fundament montiert. Am frühen Nachmittag war der Aufbau bereits soweit fortgeschritten, dass der Ausleger mit Laufkatze und der Gegenausleger mit Ballast auf das obere Drehwerk mit Krankabine aufgesetzt werden konnte. Die gesamte Montage des Turmdrehkran wurde mit Hilfe des Mobilkran mit Teleskoparm aufgebaut.

Turmdrehkran-Montage auf dem ehemaligen Hackfort-Areal

Montage des Kranauslegers mit Hilfe des Mobilkran für das Bauprojekt "Schatzkammer" in Dinslaken

Stationärer Turmdrehkran steht auf dem Betonfundament

Der Beitrag "Turmdrehkran-Montage für das Bauprojekt "Schatzkammer"..." erschien zuerst auf andreashaab-fotografie.blogspot.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen