Freitag, 7. April 2017

Dinslakens Menschen bewegte in der 14. Woche 2017: 12. City-Lauf, 1. Dinslakener Fahrradfrühling, STEAG-Kraftwerk, Rückblick

Fahrräder am Platz d´Agen in Dinslaken

Dinslaken

12. Dinslakener City-Lauf 2017
Am frühen Morgen des vergangenen Sonntag, während die letzten Korrekturen an der Laufstrecke für den City-Lauf unter Regie des Organisators Michael Keuten durchgeführt wurden, sammelten sich die Teilnehmer des 12. Dinslakener Laufsportwettbewerb am Theodor-Heuss-Gymnasium. Für Trink- und Essbares wurde auf dem Schulhof alles vorbereitet. Direkt am Gymnasium war auch der Start und das Ziel eingerichtet. Um 10:00 Uhr ging es dann mit dem Bambinilauf los. Es folgten der Schülerlauf, der Volkslauf über die Strecke von 5 km und der Hauptlauf aufgeteilt in Zeiten bis 50 Minuten und ab 50 Minuten über eine Strecke von 10 km. Die Laufstrecke war rund um die Burg und durch die Dinslakener Altstadt angelegt und ging über 2500 Meter. Mehr als 3000 Laufsportler haben am City-Lauf teilgenommen und zahlreiche Helfer haben die Läuferinnen und Läufer an der Strecke begleitet, gaben Auskünfte und sicherten Strassenbiegungen und Hindernisse auf der Strecke. 
Link: Fotos zum 12. Dinslakener Sparkassen City-Lauf 2017

1. Dinslakener Fahrradfrühling und verkaufsoffener Sonntag
Auch am vergangenen Sonntag, anschließend nach dem City-Lauf fand der 1. Dinslakener Fahrradfrühling auf dem Neutorplatz in der Innenstadt am Einkaufszentrum und auch im Ortsteil Hiesfeld statt. Zusätzlich hatten auch die Geschäfte zu einem verkaufsoffenen Sonntag geöffnet.
Viele Menschen kamen in die Stadt, viele (siehe Foto oben) kamen mit dem Fahrrad. Parkplätze in der Altstadt von Dinslaken konnten aufgrund des City-Laufs und den damit verbundenen Absperrungen und Betonbarrieren nicht genutzt werden. 

STEAG-Kraftwerk
Seit 31. März 2017 ist die Energieproduktion des Voerder Kraftwerks zu Ende. Die Energiewende führte dazu, dass die Produktion unrentabel wurde, obwohl zuvor noch kräftig investiert wurde um technisch auf dem neusten Stand zu sein. Was bleibt sind rote Zahlen. Nach dem jetzt beginnenden Trockenlegungszeitraum kommt vielleicht der Rückbau.

Rückblick
Menschen in Dinslaken bewegte vor einem Jahr in der 14. Woche 2016: andreashaab-fotografie 


Der Beitrag "Dinslakens Menschen bewegte in der 14. Woche 2017: 12. City-Lauf, 1. Dinslakener Fahrradfrühling, STEAG-Kraftwerk, Rückblick" erschien zuerst auf andreashaab-fotografie.blogspot.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen